Hochzeitshalle selbst dekorieren – Hochzeitsdeko-Sets mieten

Hochzeitshalle selbst dekorieren? Klares ja! Mit Hilfe von Hochzeitsdeko Sets, die man mieten kann. Wie geht das und was das kostet gleich hier.

Gleich erkläre ich warum das in der heutigen Zeit wirklich eine Lösung ist, die nicht nur funktioniert, sondern auch sehr preisgünstig ist. Wer einen Dekorateur trotz all meiner Bemühungen den günstigen Weg zu zeigen angegieren möchte wird sicher in dem Deko-Hochzeit Artikel findig.

Wie kompliziert ist eigentlich die Hochzeitsdeko einer Hochzeitshalle?

Hochzeitsdeko

Hochzeitsdeko

Hochzeitsdeko

hochzeitsdeko

Wenn man die Hochzeitsdeko in kleinere Bestandteile zerlegen würde und jedes Teil gesondert als Aufgabe ansieht, so kann man groß folgende Bereiche definieren:

  • Brauttisch
  • Tische für die Gäste
  • Sekttisch
  • Geschenketisch
  • Partyservice-Tisch
  • Bühne
  • Eingang
  • Decken-Deko
  • Nun alles der Reihe nach. Für den Brauttisch benötigen Sie 2-3 weiße Tischdecken, 4 Stühle mit Stuhlüberwürfen oder Stuhlhussen, einen Hintergrund bestehend aus etwas Organza-Stoff und einem Stativsystem. Desweiteren benötigen Sie farblich passende Servietten, 2 Kerzenständer (silbern oder aus Glas), 2-3 dekorativen Glasvasen, etwas Tautropfen oder Rosenbläter auf die Tischdecken und eine Blumendekoration vorne. In die Vasen kommen je nach geschmack weiße Rosen.

    hochzeitsdeko Brauttisch

    Das ist wohl ein minimales Deko-Set für den Brauttisch. Wie sie sehen – nichts was man nicht selber besorgen oder mieten könnte.

    Ähnlich sehen auch die Tischdekos für die Gästetische aus:

    Sie benötigen 1 Vase oder 1 Kerzenständer pro Tisch in der Mitte. Drum eine Organza-Schleife und etwas Streu. Einen Tischläufer und die gefaltete Servietten. Und natürlich passende Stuhlhussen auf die Stühle – 4 Stück.  Das ist dann schon alles.

    Kleine Rechnung: Sie mieten Tischdecken bereits für 3 EUR pro Stück, Kerzenständer oder Vase kostet etwa dasselbe. Servieten – nicht die Rede Wert, gibt es überall in Online-Shops zu Schnäpchenpreisen. Organza-Stoff kann man auch bei den Verleihen mieten. Wird auch pro Laufmeter auf einige Cent-Beträge hinauslaufen.

    Hochzeitsdekoration

    Hochzeitsdekoration

    Hochzeitsdekoration

    stuhlhussen

    Stuhlhussen mieten können Sie bei diversen russischen Stuhlhussen-Verleihen ab 1 EUR.

    Sie kommen auf ca. 10 EUR pro Gästetisch, wenn Sie Tischdeko und Stuhlhussen mieten.

    Bei einer Hochzeit von ca. 100 Personen benötigen Sie 25 Tische zu je 10 EUR pro Gästetisch an Deko Ausgaben. Wohlgemerkt haben Sie damit 80% Ihrer Hochzeitshalle dekoriert!

    Die restlichen Dekorationen sind Vergleichsweise günstig. Sie bezahlen pro Tisch nicht mehr als 20-30 EUR, wenn Sie alles nötige an Dekoartikel mieten, statt dekorieren lassen, geschweige schon alles kaufen. Was Sie jedoch kaufen müssen sind frische Blumen. Kosten für die Blumendeko wird wahrscheinlich das Höchste, was Sie an Ausgaben haben werden. Sie können aber durchaus frische und künstlich Blumen mischen, so dass sich auch hier Ihre Kosten in Grenzen halten werden.

    Wenn man jetzt alles zusammenrechnet was man alles für die Miete von Hochzeitsdeko ausgeben muss kommt man auf ca. 350 – 400 EUR. Überlegt man sich wieviel russische Dekorateure für eine Hallendekoration verlangen ist das ein Kleinbetrag. Sie müssen natürlich dann alles selbst dekorieren und mit den Deko-Sets auch was anfangen können. Die Hochzeitshalle wird meist bereits am Freitag zur Verfügung stehen. Wenn Sie sich 3-4 Helfer schnappen können und energisch zugreifen können Sie binnen 8 Stunden Ihre Hochzeitshalle zu einem Traum machen. Und das für wenig Geld.

    Weitere Quellen:

    Advertisements

    Hochzeitsdeko – Autodekoration

    Hochzeitsdeko jeder Hochzeit schliesst nicht nur die Dekoration einer Hochzeitshalle, sondern auch die Autodekoration mit ein. Zwar wird allein durch blosse Präsenz eines Hochzeitsautos (meistens eine tolle Stretchlimousine) den Passanten eine Atraktion gebeten, gewint manch ein Fahrzeug durch geschicktes Schmücken mehr an Aufmerksamkeit. Schliesslich geht es um Hochzeit und das soll gezeigt werden.

    Autodekoration

    Wie kann man also sein Hochzeitsfahrzeug dekorieren? Meist sind es schmale farbige Bänder, die längst des Hochzeitsauto gezogen werden. Unsere Landsleute (Russland) unterstreichen durch drei Farben – Blau, Rot und Weiss Ihr Herkunftsland, es können aber auch andere Varianten der Autodekoration gewählt werden, z.B. Ringe auf dem Dach oder Tauben. Wie in jeder Sache – sollte man nicht übertreiben. Zu viel Autodeko sieht nicht gut aus und zeugt mangelnden Geschmack. Besser man unterstreicht mit einigen wenigen Details, das das Auto kein gewöhnliches ist, sondern ein Hochzeitsauto.

    Russische Swadba.de – Hochzeit: Musikgruppen, Tamada, Deko

    Sie suchen Musikgruppe, Tamada oder Deko für Ihre russische swadba in Deutschland? Wie Sie am besten alles für ihre Hochzeit finden erklärt dieser Artikel.

    Russische Musikgruppen für Hochzeit

    Musikgruppe wird sicher jede russische Hochzeit in Deutschland brauchen müssen. Auch wenn bei kleineren Hochzeiten eher ein DJ der Mode Trend ist, bleibt nach wie vor eine gute Musikgruppe der Maß aller Dinge auf der russischen Hochzeit. Es gibt sehr viele Musikbands, die sich auf swadba spezialisiert haben. Die meisten bieten Musik, Unterhaltung und Tamada an. Wenn Sie eine Gruppe suchen, geben Sie im Internet „swadba“ oder „swadba.de“ ein lohnt sich. Bei den Musikgruppen in heutiger Zeit ist es wichtig, dass die Tamada beide Sprachen (deutsch und russisch) beherscht. Immer mehr „russische Hochzeiten“ sind gar nicht mehr so russisch. Es sind gemischte, oft zu einem großen Teil aus deutschsprachigen Gästen bestehende Feste. Musikbeispiele und Videos auf den Webseiten der Musikbands können Ihnen bereits eine Vorstellung geben wie das Repertoire und Führung angeht. Einen persönlichen Kontakt sollten Sie jedoch anstreben. Die beste Methode bei der Wahl der Musik für Hochzeit ist die Musikgruppe Live auf der Hochzeit zu erleben.

    Deko für Hochzeit

    Bei der Hochzeitsdeko sieht es etwas anders aus. Unterschiedliche Hochzeitshallen bieten viel Spielraum für kreative Deko Ideen. Wenn Sie Dekoration für Hochzeit benötigen, so bleibt Ihnen nur der Vergleich der Bilder, z.B. wie dieser

    Deko Swadba.de

    Deko Swadba.de

    Die Hochzeitsdekos kann man nur sehr schwer „testen“. Sie könn sich zwar mit den jeweiligen Dekoreteuren treffen, doch ausser Bilder werden Sie kaum etwas spürbares zum Vergleich bekommen. Auch hier gilt dasselbe, wie bei der Wahl einer Musikgruppe – Deko Live erleben. In einem Saal anwesend sein wo die Dekorateure ihr Werk verrichtet haben. Wenn Sie die Dekorateure fragen ob Sie Ihnen die Möglichkeit geben könnten eine fremde Hochzeit zu besuchen und die Dekos zu sehen. Mit dem Einverständnis des Hochzeitspaares kann man das arangieren.

    Hochzeitsdeko. Stuhlhussen mieten bzw. nähen

    Sie brauchen Stuhlhussen für Ihre Hochzeitsdeko, genauer gesagt um die meist unansehentliche Stühle im Hochzeitsraum zu verdecken? Stuhlhussen mieten ist meiner Ansicht nach das was noch halbwegs nach günstig aussieht. Ehrlich gesagt die Hochzeitsausgaben sind meistens enorm. Man denkt an alles Mögliche, nur nicht an die kleinen aber dennoch unentbehrlichen Dinge. Wie z.B. kleine Dekorationssachen: Stuhlhussen, Tischläufer, Kerzen und ähnlicher Kramm. Der Teufel steckt sicher im Detaill und die Stuhlhussen gehören zu diesen Detaills. Wenn Sie Hussen kaufen wollen, so können sich die Kosten ins Unermessliche steigen. Ja die kleinen Stoff-Überwürfe oder passgenauen Stuhlhussen kosten richtig Geld. Bei Otto z.B. liegen die bei 9,90 EUR pro Stück. Bei 150 Stühlen haben sie rück-zuck 1500 EUR ausgegeben! Das kann sicher nicht die Lösung sein, drum wenn nicht schon einen professionellen Dekorater, dann zumindest die Stuhlhussen mieten und selbst dekorieren. In den meisten Fällen verlangt man bei der Miete auch eine Kaution fürs Reinigen und als Absicherung für Schäden durch Wein und sonstige Unfälle bei den Gästen. Doch der Preis von 2-3 EUR ist zwar immer noch(für viele Männer) zu hoch für ein Stück Dekostoff ist aber kleineres Übel im Vergleich zum Kaufen.

    Nun zum nähen. Stuhlhusse zu nähen bringt wirklich nur Stress. Der Stoff kostet schon mal 3 EUR pro Laufmeter. Aber der wichtigster Faktor ist die Zeit, die man für eine Stuhlhusse braucht. Sie werden Wochen damit verbringen die Hussen zu nähen. Vorausgesetzt Sie können das.

    Fazit:

    Hochzeitsdeko – eine der teueren Angelegenheiten, die jedoch wichtig ist. Drum bei der Planung auch an die kleinen Sachen Stuhlhusen denken und diese besser mieten, als kaufen.

    Web-Tipps zum Thema Hochzeit, Dekoration und Hussen-Verleih:

    Stuhlhussen Verleih

    Hochzeitsfotograf – meine Liste

    Hochzeitsfotografen gibt es genug. Das ist auch richtig, denn es gibt auch genug Hochzeiten, die fotografiert werden müssen. Wenn Sie aber nach einem Spitzen-Hochzeitsfotografen suchen, dann wird es, wie auch in jeder anderen Branche etwas schwieriger. Der Fotograf „um die Ecke“ kann zwar auch Fotos machen, diese sind jedoch recht trivial, sprich klassisch. Was nicht schlecht sein muss! Doch wenn Sie kreative Lösungen in der Hochzeitsfotografie suchen, dann kann Ihnen evtl. diese Liste helfen:

    Hochzeitsfotografen

    Sehr lebendige Fotos macht dieser Hochzeitsfotograf

    Die Luxus-Hochzeitsfotografen Deutschlands gibt es in dieser Liste der Hochzeitsfotografen

    Und wie bereist im Swadba-Fotograf Beitrag geschrieben mein Tipp für die russischen Lansleute: der russische Hochzeitsfotograf

    Wenn Sie bei Ihrer Recherche nach dem Hochzeitsfotografen sich auch Gedanken über ein eventuelles Hochzeitsvideo machen dann empfehle ich Ihnen meine weitere Lektüre über die Wahl des Hochzeitsvideos und Fotografen: Hochzeitsvideo Fotograf TOP 10 Ratschläge

    Erpressung oder weswegen sollten Sie mehr zahlen?

    Erpressung – ist ein Werkzeug. Das gilt genauso für die Entführer, sowie Hochzeitsfotografen, Kameramänner als auch…Brautpaare. Lassen Sie sich nicht erpressen, sondern üben Sie selbst Druck aus!

    Typische Geschichte: „…Das Brautpaar ist endlich dabei ihr Hochzeitsvideo bei dem Kameramann ab zu holen. Überraschung erwartet bereits. Der Preis liegt jetzt einige hundert Euro höher! Der Kameramann argumentiert den überhöhten Preis mit Ausdrücken wie: „Extras“, „zu viel zu schneiden“, blabla usw…“

    Aber das einzige Argument, den ich hier sehe ist – die GIER! Ja. Einfach mehr Geld für sich abkassieren zu wollen. Das ist alles.

    Als Brautpaar sind Sie natürlich geschockt und es ist jetzt an der Stelle ihr gutes Recht Druck auszuüben! Ja, lassen Sie sich das nicht gefallen, rollen Sie schwere Artillerie auf! Drohen Sie erstmal mit Verzicht. Drehen Sie dem Kameramann den Rücken zu und gehen Sie. Lassen Sie ihn sitzen. Sie brauchen nicht einmal mit dem Anwalt zu drohen, in der Regel hilft bereits demonstratives Ablehnen. Haben Sie keine Angst, dass Sie Ihr Video nicht bekommen, wenn Sie nur eine Anzahlung hinterlegt haben oder nur einen halben Preis bezahlt haben – haben Sie nichts zu befürchten, Sie bekommen Ihr Video zu dem rechtmäßigen Preis wie vereinbart.

    Das Problem vieler ist die Angst. Man kann verstehen – eigene Hochzeit ist etwas besonderes, da möchte man natürlich sämtliche Fotos und Videoaufnahmen davon haben. Aber wenn der Kameramann oder auch Fotograf Ihnen derart unverschämte Forderungen stellt, müssen Sie ihn erpressen. Machen Sie das, falls Ihnen derartiges widerfährt und Sie werden gewinnen.

    Als Fortsetzung zu bereits begonnenem Thema über die Top 10 Ratschläge zum Hochzeitsvideo und Hochzeitsfotograf

    Hochzeitsvideo – „TOP 10 Ratschläge“

    Wenn Sie schon dabei sind einen Kameramann für die Hochzeit zu suchen, dann schon richtig. Überlegen Sie sich! Mit 50% Wahrscheinlichkeit heiraten Sie nur einmal im Leben 🙂 Quatsch! Im ernst – das Hochzeitsvideo soll für Sie und Ihre Kinder ein Stück Geschichte werden. Diese Geschichte werden Sie mit Ihrem Ehepartner nicht zwei mal schreiben können, die Geschichte der eigener Hochzeit ist immer einmalig und wird so bleiben. Aus diesem Grund will man sicherlich alles sehr genau planen, das betrifft auch die Suche nach einem geeigneten Kameramann um ein schönes Hochzeitsvideo zu drehen. Einige Tipps, die ich persönlich für wichtig halte erfahren Sie gleich. Ausserdem ist diese Lektüre auch sehr interessant: Hochzeitsvideo und Fotograf – TOP 10 Regeln

    Was ist also das wichtigste meiner Ansicht nach bei der Suche nach einem Kameramann? Ich würde als das Allerwichtigste ihre Vorstellung von der zu erwartenden Leistung nennen. Warum das und nicht z.B. Qualität oder Preis/Leistungs-Verhältnis? Aus einem einfachen Grund. Die Angebote an Kameramnännern die bereit sind Ihre Hochzeit aufzunehmen sind sehr groß. Wenn Sie unvorbereitet, sprich ohne klare Vorstellung davon was Sie möchten in das Meer der Angebote stürzen erwartet Sie im besten Fall der Schicksal des sprichwörtlichen Esels, der sich nicht für eines der beiden Häuhaufen entscheiden konnte. Spass beiseite. Klar können Sie sich alle Angebote nacheinander anschauen und vergleichen. Sie werden bald feststellen, dass es sowohl schöne Hochzeitsvideos gibt, die Sie ansprechen mit hohem Preis, als auch weniger gute mit etwas niedrigerem Preis und natürlich etwas, was Ihnen überhaupt nicht gefallen hat. Nur. Das alleinige Anschauen reicht nicht. Sie wissen immer noch nicht ob dieses Angebot auch konstant ist, sprich ob der Kameramann diese Qualität auf Dauer erzeugt. Um das zu überprüfen werden Sie mehr Videos sehen wollen, Sie wollen auch den Kameramann persönlich kennenlernen. Was machen, wenn Sie 10-20 Angebote haben, die Sie alle ansprechen? Die Zeit alle Anbieter zu besuchen wird bald zu einem teueren Vergnügen, da nimmt man gleich den teuersten und spart die Resekosten und 20 Wochenendausflüge 🙂 Halb so Wild! Überlegen Sie sich was Sie wollen und greifen Sie geziehlt zu. Schauen Sie sich erstmal alle Angebote an und erfahren Sie genau den Preis und den Leistungsumfang. Schreiben Sie alles auf ein Blatt Papier. Streichen Sie alles, was Ihnen Zweifel bereitet, wie z.B. zu hoher Preis oder Bedingungen, die Ihnen nur bedingt passen. Schauen Sie sich auch die Filme von Ihren Freunden an, die bereits ein Hochzeitsvideo machen lassen. Was würden Sie genauso haben wollen, was nicht. Schreiben Sie es auf. An dieser Stelle muss man auch sagen, dass die meisten Kameraleute Ihre Angebote als Pakete definieren, wo Sie alles Ihren Wünschen entsprechen zusammenstellen können. Beachten Sie, dass so ein Paket schnell teuer werden kann. Pauschalangebote sind in der Regel günstiger und meist beinhalten bereits so eine „extra Leistung“ in sich. Erkundigen Sie sich danach. So jetzt haben Sie Ihre Liste zusammen, Sie sind sich im Klaren was Sie von einem Hochzeitsfilm erwarten. Es wird Zeit mit allen in Frage kommenden Hochzeitsfilmern in Verbindung zu setzen. Schildern Sie diesen Ihre Wünsche und fragen Sie nach dem Preis. Wenn der Kameramann Ihnen nur ungefähre Preise nennt ist Vorsicht geboten. Sie könnten später, wenn Sie Ihn besuchen etwas anderes erfahren, was Ihnen gar nicht passt. Indem Sie nach absolut genauen Preis fragen ersparen Sie sich evtl. eine unnützige Fahrt.

    Besuchen Sie den Kameramann oder den Fotografen. Das allerwichtigste bei dem Besuch ist das Erreichen des Ziels – eine klare Vorstellung über das Angebot. Verlangen Sie nach vielen Demos oder Beispielen. Verlassen Sie sich nicht allein auf die Versprechungen, Ihre Entscheidung über das Angebot muss HEUTE stattfinden. Ein guter Kameramann oder Fotograf hat viel zu zeigen. Schliesslich est er nicht seit Heute in Sachen Hochzeit unterwegs. Wenn Sie dann langsam das Gefühl der Sicherheit kriegen und viele schöne Fotos und Videos sehen, so sind sie am Ziel angelangt. Dieser Anbieter kommt in Frage. An dieser Stelle noch ein Tipp. Besonders während der Saisson sind viele Brautpaare auf der suche nach einem Kameramann oder Fotograf. Entscheiden Sie sich nicht all zu lange, sonst kann Ihnen der gute Mann rasch „fremdgehen“. In den meisten Fällen gilt eine Woche als eine durchschnittliche Frist nach dem Besuch des Anbieters.

    Sie haben sich entschieden. Die meisten Kameramänner verlangen eine Anzahlung. Vergessen Sie die Quittung nicht. Zwar können Sie steuerlich nichts mit Ihrem Hochzeitsvideo machen (sprich absteuern), jedoch ist das ein kleiner Garantieschein für die Zukunft.

    Sie haben sich Step by Step zum richtigen Anbieter des Hochzeitsvideo durchgearbeitet, Herzlichen Glückwunsch!  An dieser Stelle geht der erste Ratschalg zu ende. Weitere folgen.